Startseite   Anfahrt   Links   Gästebuch   Kontakt   Impressum 
 
 Verein
 Mannschaften
 Jugendteams
 Chronik
 Galerie
 Sportanlagen
 Termine
 Aktuelles

Pos. SP
1. FC Kirchheim00
gesamte Tabelle




Aktuelles - Erste erneut mit Auswärtspleite - 0:3 in Bad Kissingen / Gunners siegen standesgemäß

Bezirksoberliga
FC Bad Kissingen - FC Kirchheim 3:0 (3:0)

Langsam wird die Luft dünner und dünner: Die Kirchheimer Niederlage in Bad Kissingen war schon zur Pause besiegelt. Dabei hatte die Partie sehr schleppend und chancenarm auf beiden Seiten begonnen. Aber ausgerechnet bei der ersten aussichtsreichen Kirchheimer Offensivaktion fingen die Gastgeber den finalen Pass auf Benjamin Endres ab und konterten die Kirchheimer aus. Thorsten Seufert sorgte mit der ersten Chance der Gastgeber durch einen satten Schuss für die Führung (28.). Nur zwei Minuten später legte Seufert nach und entschied die Partie dadurch frühzeitig. Kissingens Alexander Flink machte mit einem Heber kurz vor der Pause den Sack dann zu. Den Gästen fiel auch im zweiten Durchgang in Sachen Offensive wenig ein. Zwingende Chancen waren weiter nur auf Seiten der Platzherren zu verzeichnen. Einzig Kirchheims Torwart Andreas Bauer verhinderte mit zwei Glanzparaden eine höhere Niederlage.

Kirchheim: Bauer - Hofmann - Konrad
(63. Kemmer), M. Wülk - Kagerbauer -
Goßmann (55. D. Wülk), Rappl, Spall,
Nadler (78. Fisher) - Endres, Zöller.
Tore: 1:0, 2:0 Seufert (28., 30.), 3:0 Flink (41.).

 

Markt Einersheim II  -  FC Kirchheim II    0:9

Unsere Zweite Mannschaft hat beim Tabellenletzten aus Markt Einersheim verdient mit 0:9 gewonnen. Wie so oft hätte der Sieg bei etwas konsequenterer Chancenverwertung auch noch deutlich höher ausfallen können.
Für das sportliche Highlight der Partie sorgte der Gunners-Debutant Frank "Pistollero" Lurz, der sich bereits in der 5. Minute ein Herz fasste und einfach mal aus ca. 22 Metern fulminant abzog. Diesen beherzten Schuß aus dem Fußball-Lehrbuch konnte der gegnerische Torhüter trotz einer spektakuläreren Flugeinlage nicht abwehren; er schlug unhaltbar kurz neben dem Pfosten zum 0:2 Zwischenstand ein. Traumtor! Anschließend musste die Partie kurz unterbrochen werden, weil dem Torhüter die Handschuhe nur noch in Fetzen von den Händen hingen und der Betreuer von Markt Einersheim erst ein neues Paar organisieren musste.

Alle Torschützen: Neil Fisher (3), Frank Lurz (2), Sven Borst, Hartmut Fischer, Michael Müller, Jürgen Bastian



: zur Übersicht

Bitte klicken!Bitte klicken!Bitte klicken!
TOPNEWS

ERGEBNISSE
Alle Spiele

UMFRAGE
Keine Aktuelle Umfrage verfügbar.


[Ergebnisse der letzten Umfragen]

1. FC Kirchheim 1919 e.V.
Lilacher Straße 2a
97268 Kirchheim

Keller + Brennecke Werbeagentur