Startseite   Anfahrt   Links   Gästebuch   Kontakt   Impressum 
 
 Verein
 Mannschaften
 Jugendteams
 Chronik
 Galerie
 Sportanlagen
 Termine
 Aktuelles

Pos. SP
1. FC Kirchheim00
gesamte Tabelle




Aktuelles - Erste schlägt Keilberg mit 4:1 / Gunners nochmal zweistellig

TSV Keilberg  –  1. FC Kirchheim  1 : 4  (0 : 1)


Kirchheim stellte fast das gesamte Spiel über das homogenere und spielstärkere Team und siegte hochverdient zum zweitenmal hintereinander mit 4:1 (letztes Spiel gleiches Ergebnis gegen WÜ FV 2). Die Konkurrenz punktete jedoch ebenfalls, so daß die Abstiegsgefahr weiter besteht. Das Saisonfinale nächste Woche gegen den Tabellenzweiten Haßfurt (ein Punkt hinter dem Ersten) verspricht somit viel Brisanz.

Johannes Grieb stellte mit einem sicher verwandelten Foul-Elfmeter (19. Min.), an dem aufgerückten Manndecker Matthias Wülk verwirkt, die Weichen frühzeitig auf Sieg. Kurz vor der Pause traf Manuel Zöller mit einem fulminanten 18m-Schuß nur die Latte (40.). Das Sturm-Duo Matthias Nusko / Manuel Zöller harmonierte prächtig und war von der Platzherren-Abwehr nur selten zu kontrollieren. Nach einer traumhaften Kombination über Zöller / Nusko tauchte Jochen Spall alleine vor dem machtlosen Keeper Christian Aloe auf und verwandelte abgewichst zum 0:2 (54.).

Nur Mitte der zweiten Halbzeit war Kirchheim für etwa 10 Minuten nicht Herr des Geschehens und kassierte prompt den Anschlußtreffer (70.), als die Abseitsfalle nicht zuschnappte. Aber der im März von einem Auslandssemester zurückgekehrte Matthias Nusko kommt immer besser in Schwung und stellte mit einem Doppelpack innerhalb einer Minute (80., 81.) den verdienten Sieg sicher. Einmal schloß er eine erneute wunderschöne Kombination, diesmal über Timo Rappl / Jochen Spall souverän ab, bei seinen zweiten Tor war in typischer Abstaubermanier zur Stelle.


 
1. FC Kirchheim: Bauer – Hofmann – M. Wülk, Kagerbauer – Nadler, Kemmer, Machnig – Grieb, Spall (80. Konrad) – Zöller (70. Rappl), Nusko (85. Zürrlein)

Tore: 0:1 Grieb (19. FE), 0:2 Spall (54.), 1:2 Aulbach (70.), 1:3 Nusko (80.),
1:4 Nusko (81.)

Kleinochsenfurt - FCK II   0:12

Nach einer Übernachtung in einem Ochsenfurter Hotel am Vorabend erzielten die Gunners pro Promille auf dem Platz ein Tor. Einfach grandios!

Torschützen: Schuhmann (3), Endres (3), Reuß (2), Herold (2), Kuhn, Veeh



: zur Übersicht

Bitte klicken!Bitte klicken!Bitte klicken!
TOPNEWS

ERGEBNISSE
Alle Spiele

UMFRAGE
Keine Aktuelle Umfrage verfügbar.


[Ergebnisse der letzten Umfragen]

1. FC Kirchheim 1919 e.V.
Lilacher Straße 2a
97268 Kirchheim

Keller + Brennecke Werbeagentur