Startseite   Anfahrt   Links   Gästebuch   Impressum 
 
 Verein
 Mannschaften
 Jugendteams
 Chronik
 Galerie
 Sportanlagen
 Termine
 Aktuelles
 Datenschutz

Pos. SP
1. FC Kirchheim00
gesamte Tabelle




Aktuelles - Abschlußfahrt ins Zillertal

Erlebnisbericht:

Am Donnerstag, den 14.06.07 machten sich 20 FC´ler auf die lange Reise ins wunderschöne Zillertal. Es handelte sich bei diesem Ausflug um die Abschlußfahrt der Ersten und Zweiten Mannschaft, die sich dies nach einer langen kräftezehrenden Saison auch redlich verdient hatten.
Die Reise begann um 16.00 Uhr, indem unser Busfahrer Franz unsere Gepäckstücke sowie einiges an flüssigen Proviant fachmännisch verlud. Nach feucht-fröhlicher Fahrt, kamen wir um ca. 22.30 in unserem 4-Sterne Domizil in unserem Zielort Gerlos an. Kaum angekommen, durften wir erst einmal erfreut feststellen, dass außer uns noch exakt 0 andere Gäste in unserem Hotel untergebracht waren. Dieser Umstand zauberte mit dem Gedanken an die nächsten Tage dem einen oder anderen ein erfreutes Lächeln auf den Mund.
Noch nicht einmal die Zimmer besichtigt, wurden wir gleich mit der hervorragenden Küche in Form eines 3 Gänge Menüs vertraut gemacht. Mmmmmmmh, lecker! Anschließend verlaß Reiseleiter Link, der selbst leicht am Knie lädiert die Reise antrat, das Programm der nächsten Tage, was bei der Mannschaft regelrechte Begeisterungsstürme auslöste. Durch Speiß und Trank gestärkt konnten nun die Zimmer bezogen werden. Selbst bei geschlossen Türen konnten in jedem Zimmer ein großes „Ohhhh ist das hier schön“ vernommen werden.
Der nächste Tag begann früh, für einige etwas zu früh. Um neun Uhr stand ein reichhaltiges Frühstücksbuffet für uns bereit, ehe es um 10.30 Uhr mit einer, wie es Herr Link nannte „leichten Bergtour“ weiter ging. Wie sich doch recht schnell herausstellte war Herrn Link´s Formulierung dieser Extrem-Wanderung etwas verharmlosend: Tatsächlich galt es, sage und schreibe 900 Höhenmeter zu überwinden, für die die Wanderwegweiser 3 Stunden ansetzten. Die außerordentliche Fitness der Mannschaft zeigt sich dadurch, dass die Spieler Lukas K. und Andreas B. bereits nach 1,5 Stunden  das Ziel erreichten. Bei dieser Wanderung zeigte sich jedoch auch, dass unser Trainer Dieter Noac sich nicht in der körperlichen Verfassung befindet, die er immer vorgibt. Am Abend stand dann die Besichtigung einer legendären Bar auf dem Programm (hier war die Musik für einige Spieler so laut, dass keine normale Unterhaltung möglich war).
Der Samstag begann wieder mit einem herrlichen Frühstück um 9.00 Uhr. Weiter ging es dann mit einem Besuch auf einer Hütte auf der uns der Wirt mit selbstgemachter Musik und hervorragenden Witzen uns durch den Mittag begleitete. Damit war es für diesen Tag mit musizierenden Wirten jedoch noch nicht getan: Nachdem wir den Wellnessbereich unseres Hotels einige Stunden auf Herz und Nieren geprüft hatten, ging es Abends zum scheinbar berühmten „Singenden Wirt“. Der sang dann auch tatsächlich exklusiv für uns, denn sonst war außer einer Handvoll Oberösterreicher nichts los. Obwohl wir als Publikum unser Bestes gaben hatte er nach zwei Stunden genug und verließ ziemlich schnell die Bühne, woraufhin wir wieder den Abend in unserem altbekannten Lokal vom Vortag ausklingen ließen.
Leider war unser Ausflug nach diesem Abend dann zu Ende und wir mussten die Heimreise antreten, welche lediglich durch zwei wunderschöne Prozessionen unterbrochen wurden.
Ankunft im Vereinsheim war dann Sonntag Abend um 18.00 Uhr.



: zur Übersicht

Bitte klicken!Bitte klicken!Bitte klicken!
TOPNEWS

ERGEBNISSE
Alle Spiele

UMFRAGE
Keine Aktuelle Umfrage verfügbar.


[Ergebnisse der letzten Umfragen]

1. FC Kirchheim 1919 e.V.
Lilacher Straße 2a
97268 Kirchheim

Keller + Brennecke Werbeagentur