Startseite   Anfahrt   Links   Gästebuch   Impressum 
 
 Verein
 Mannschaften
 Jugendteams
 Chronik
 Galerie
 Sportanlagen
 Termine
 Aktuelles
 Datenschutz

Pos. SP
1. FC Kirchheim00
gesamte Tabelle




Aktuelles - Erste verliert 1:3, Gunners siegen 4:3

FC Kirchheim – TSV Aubstadt 1:3 (1:1)

Trotz einer Niederlage zum Saisonstart herrscht beim FC Kirchheim Zuversicht für die neue Spielzeit. Der Grund: Die überwiegend mit Spielern unter 25 Jahren besetzte Truppe von Trainer Dieter Noack hat sich gegen die favorisierten Gäste aus Aubstadt zumindest in Durchgang zwei gut behauptet. In Halbzeit eins allerdings konnten sich die Gastgeber glücklich schätzen, dass die Aubstädter mit ihren Chancen fahrlässig umgingen und nur eine Gelegenheit durch Mathias Gerhardt zur Führung verwerteten. Dieser verwandelte einen Freistoß aus 25 Metern unhaltbar für FC-Torwart Andreas Bauer. Diese Gästeführung konnte Martin Fleischmann kurz vor der Pause per Strafstoß egalisieren, nachdem Michael Kemmer im Strafraum unsanft von den Beinen geholt worden war.

In Durchgang zwei gestalteten die Gastgeber das Spiel zwar ausgeglichener - nicht aber das Ergebnis. In einer Phase, in der die Hausherren einem Führungstreffer näher schienen, nutzten die Gäste zunächst einen Eckball sowie kurz vor Spielende einen  Foulelfmeter, um doch noch zum nicht unverdienten Erfolg im Auftaktspiel zur neuen Runde zu kommen.

Kirchheim: Bauer – Hofmann – Kagerbauer, M. Wülk – Kemmer, Klein – Nadler, Fleischmann, Machnig – Zöller, M. Nusko (77. F. Nusko). Tore: 0:1 Ma. Gerhardt (13.), 1:1 Fleischmann (44./FE), 1:2 Mi. Gerhardt (77.), 1:3 Holzheimer (86./FE). Schiedsrichter: Stein (Homburg) Zuschauer: 155.

 

FC Kirchheim II - SV Kleinochsenfurt 4:3 (3:2)

Der Zweiten Mannschaft gelang in ihrem ersten Spiel in der Kreisklasse gleich der erste Sieg! Nachdem man sich in den ersten zwanzig Minuten noch nicht an das neue Niveau der Gegner angepasst hatte und mit 0:2 in Rückstand geriet, gelang es mit einem Dreierpack innerhalb von 5 Minuten, die Partie noch zu drehen. René Scheuermann und zweimal Felix Nusko sorgten für die 3:2 Halbzeitführung.

In Hälfte zwei zeigten sich die Gunners dann als die bessere Mannschaft und hatten das Spiel eigentlich gut im Griff, dennoch gelang den Gästen nach einer Einzelleistung der 3:3 Ausgleich. Wenig beeindruckt wurden sich in der Folgezeit noch einige hochkarätige Chancen herausgearbeitet, von denen lediglich der Gunners-Debütant Daniel Janssen eine zum viel umjubelten 4:3 Siegtreffer nutzen konnte. (Gunner der Woche: Felix Nusko)

Die Gunners wirbelten mit: Schmitt - Reuß, Trunk S., Bastian - Engert, Herold (66. Kuhn), Schuhmann, Zürrlein (75. Pötzl) - Nusko F. (45. Janssen), Scheuermann



: zur Übersicht

Bitte klicken!Bitte klicken!Bitte klicken!
TOPNEWS

ERGEBNISSE
Alle Spiele

UMFRAGE
Keine Aktuelle Umfrage verfügbar.


[Ergebnisse der letzten Umfragen]

1. FC Kirchheim 1919 e.V.
Lilacher Straße 2a
97268 Kirchheim

Keller + Brennecke Werbeagentur