Startseite   Anfahrt   Links   Gästebuch   Kontakt   Impressum 
 
 Verein
 Mannschaften
 Jugendteams
 Chronik
 Galerie
 Sportanlagen
 Termine
 Aktuelles

Pos. SP
1. FC Kirchheim00
gesamte Tabelle




Aktuelles - Erste siegt in Karlburg / Zweite mit Remis

Fußball (Bezirksoberliga):  TSV Karlburg  –  1. FC Kirchheim  1 : 2  (1 : 1)


Mit diesem Überraschungs-Coup hat der vom Trainer Dieter Noack glänzend eingestellte 1. FC Kirchheim den Karlburger Gastgebern die Spitzenreiter-Position verbaut, die nach dem Sulzfelder Remis möglich gewesen wäre. Somit haben die in der Rückrunde unberechenbaren Kirchheimer bei jedem Klub des aktuellen Spitzen-Trios auswärts gewonnen!

Die zahlreichen Zuschauer sahen ein schnelles und sehenswertes Spiel der beiden Kontrahenten. In der 1. Hälfte lagen die Vorteile bei Kirchheim, in der 2. Hälfte bei Karlburg. Nach einer halben Stunde gelang Matthias Nusko die Gästeführung, als er einen TW-Abpraller nach Jochen Spalls strammen 23m-Freistoß abstaubte. Aber kurz darauf glich Platzherren-Regisseur Christian Mathea durch einen platzierten 12m-Schrägschuß aus halbrechter Position aus.

Ab Mitte der 2. Hälfte drängte Karlburg mit Macht auf den Sieg, scheiterte aber mehrfach am glänzend disponierten dritten Gäste-TW Christian Link, der mit drei Glanzparaden (70. – 80. Min.) den Kasten sauber hielt. Kirchheim blieb trotz des Drucks aber immer durch Konter gefährlich. Kurz vor Schluß fiel dann der zu diesem Zeitpunkt etwas überraschende Kirchheimer Siegtreffer. Nach einem schnell ausgeführten TW-Abschlag überlief Igor Mikic die Platzherrenabwehr und verwandelte aus 13 Metern eiskalt.


1. FC Kirchheim: Link – Hofmann – Konrad, Wülk – Kagerbauer (58. Rappl), Grieb, Spall, Peter – Kreusser – Mikic, Nusko (69. Zöller)

Tore: 0:1 Nusko (32.), 1:1 Mathea (34.), 1:2 Mikic (87.)

Gelb-Rot: Spall (FCK, 89. wh. Foul)

Schiedsrichter: Benjamin Brandt (SV Schallfeld)

Zuschauer: 320

 

Nach zuletzt zwei Niederlagen und dem damit verlorenen Rennen um Tabellenplatz 2 konnte unsere Zweite Mannschaft zumindest wieder einen Teilerfolg feiern. Nachdem die Gastgeber Heidingsfeld II kurz nach der Pause in Führung gingen, erzielte Manuel Zöller in der 85. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer, was gleichzeitig den Endstand bedeutete.



: zur Übersicht

Bitte klicken!Bitte klicken!Bitte klicken!
TOPNEWS

ERGEBNISSE
Alle Spiele

UMFRAGE
Keine Aktuelle Umfrage verfügbar.


[Ergebnisse der letzten Umfragen]

1. FC Kirchheim 1919 e.V.
Lilacher Straße 2a
97268 Kirchheim

Keller + Brennecke Werbeagentur