Neuer Trainer der ersten Mannschaft

Der 1. FC Kirchheim hat zum 1.7.2021 mit Sebastian Wolf (34 Jahre alt) einen neuen Spielertrainer verpflichtet.

Sebastian „Lupo“ Wolf spielte bereits von 2008 bis 2015 als leistungstragender Mittelfeld-Regisseur in der Bezirks- und Kreisliga beim 1. FC Kirchheim. Er absolvierte dabei 195 Punkspiele und erzielte 51 Tore. Danach agierte er von 2015 bis zum jetzigen Saisonende als Spielertrainer beim SV Geroldshausen mit drei Aufstiegen von der B-Klasse bis in die Kreisliga Würzburg.

Das jetzige Spielertrainer-Duo Luca Bamberger und Julian Fries wechselte am 1.7.2019 vom Odenwald-Landesligisten FC Grünsfeld zum 1. FC Kirchheim. Die beiden verlassen uns nach dieser Saison.


Hier auch in der Main Post zu lesen:

https://www.mainpost.de/sport/wuerzburg/fc-kirchheim-holt-ehemaligen-spieler-als-neuen-spielertrainer-art-10582288https://www.mainpost.de/sport/wuerzburg/fc-kirchheim-holt-ehemaligen-spieler-als-neuen-spielertrainer-art-10582288

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.